Liquidität sichern - dafür bietet Hessen diverse Hilfen an!

Bild_corona_September.jpg

Bild_Corona_September

Flexibilität, Kreativität, Resilienz, eine optimistische Grundeinstellung und Anpassungsfähigkeit. Gerade in der derzeitigen Corona-Krise sind dies gefragte Qualitäten. Denn Pläne und Strategien müssen angepasst werden und Unternehmensstrukturen müssen noch schneller als zuvor auf Marktveränderungen reagieren.

Die Pandemie stellt jedes Unternehmen vor zahlreiche neue Herausforderungen. Insbesondere, wenn die wirtschaftlichen Auswirkungen zu Liquiditätsengpässen führen oder Existenzen bedroht sind.

Die folgende Übersicht dient jungen Unternehmern und Existenzgründern als Navigationshilfe und Informationsübersicht zu den Leistungen und Hilfsprogrammen in Hessen.

Infos

Corona-Überbrückungshilfe

Informationen für Hessische Unternehmen zur Corona-Pandemie

Angebote des Landes Hessen

Aktuelle Infos zu Corona in Hessen 

BMWi - Informationen und Unterstützung für Unternehmen

Rechtlicher Rahmen für Unternehmen

Wichtige Fragen und Antwortenzur Soforthilfe

Unterstützung

Hessische Corona-Hilfen: Direktdarlehen der WIBank erneut verlängert

WIBank - Informationen und Beratung

Programm "WIBank-Bürgschaften (Covid-19)"

KFW-Corona-Hilfe - Kredite für Unternehmen

Angebot der Bürgschaftsbank Hessen 

Beratung für hessische Unternehmen - Internationale Lieferketten 

Beratung für Gründerinnen und Unternehmerinnen

Weitere Informationen der IHK Frankfurt
 

FAQ für Handwerksbetriebe

FAQ der Handwerkskammer Wiesbaden

FAQ zum Thema Steuern (PDF)
 

Hessen-Suche