Frankfurter Gründerpreis 2018

Logo_Ffm_Gründerpreis_Türme.jpg

Logo Frankfurter Gründerpreis

Mit dem Frankfurter Gründerpreis möchte die Wirtschaftsförderung Frankfurt Existenzgründer und junge Unternehmen unterstützen und Mut zur Selbstständigkeit machen. Jährlich werden drei herausragende Gründungen aus Frankfurt ausgezeichnet.

Bewerbungsschluss für den Frankfurter Gründerpreis 2018 ist der 22. Februar 2018.

Teilnahmeberechtigt sind Personen, die sich zwischen dem 01. Januar 2017 und dem 31. Dezember 2017 im Stadtgebiet Frankfurt entweder a) selbstständig gemacht haben, oder b) deren operatives Geschäft – Marketing mit Verkauf an die Kunden – im Jahr 2017 begonnen hat.
Entscheidend für a) ist das Datum der Gewerbeanmeldung bzw. die Erfassung beim Finanzamt Frankfurt. Für b) müssen zusätzlich zur Gründungsdokumentation unzweifelhaft nachvollziehbare Unterlagen vorgelegt werden. Vom Wettbewerb ausgeschlossen sind Gründungen von freiberuflich tätigen Standesunternehmen wie Ärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater usw. Im Zweifelsfall rufen Sie zur Klärung an: Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH, Tel. 069 – 212 36211.

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie hier.