Gründungs-News und -Termine im Überblick

Hier finden Sie aktuelle Termine und Themen rund um das Thema Existenzgründung.

.

Playmobilfiguren geben sich die Hand
Sprechtage "Unternehmens-Nachfolge" bei den IHKs

Planen Sie ein Unternehmen zu übernehmen?

Zahlreiche IHKs bieten kostenfreie Sprechtage an mit vertraulichen Einzelgesprächen zur Vorbereitung von Unternehmensübernahmen. Anmeldungen sind gewünscht. Hier aktuelle Termine:

  • IHK Frankfurt: 8. Januar 2020, 10.00 - 20.00 Uhr, Bitte um Einreichung eines ausgefüllten Fragebogens, weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.
  • IHK Kassel-Marburg: 22. Januar 2020 in Kassel, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr, Informationen/ Anmeldung finden Sie hier.
  • IHK Limburg: 22. Januar 2019, nach persönlicher Vereinbarung, Informationen/ Anmeldung finden Sie hier.
Foto Wiesbadener Gründerfrühstück heimathafen
Wiesbadener Gründerfrühstück

Jeden 2. Mittwoch im Monat treffen sich Gründer/innen und Startups aus Wiesbaden und RheinMain im heimathafen für Net(t)working, Pitches und wertvolle Impulse. Gastgeber sind der heimathafen Wiesbaden und Rhein-Main-Startups. Möglichmacher (a.k.a. Sponsor) ist Meine Naspa.

Nächster Termin: Mittwoch, 08. Januar 2020 von 09.00 Uhr bis 10.30 Uhr

Ort: heimathafen GmbH & Co. KG
Karlstr. 22
65185 Wiesbaden

Das Gründerfrühstück ist ein Event von Gründern für Gründer. Im Zentrum stehen der persönliche Austausch und Networking.

Weitere Informationen und Termine finden Sie hier.

Gründerstammtisch Gießen
Gründerstammtisch Gießen

Dieser Stammtisch ist die Initiative für GründerInnen und Gründungsinteressierte aus Mittelhessen, die den Austausch und das Netzwerk suchen und dazu auch aktiv beitragen möchten. Interessierte treffen sich immer am zweiten Mittwoch eines Monats ab 19.00 Uhr in Gießen zum Kennenlernen, Netzwerken und Austauschen in entspannter Atmosphäre und mit wechselnden, interessanten Gästen.

Nächster Stammtisch: Am 08. Janauar 2020 ab 19.00 Uhr.  Weitere Informationen zum nächsten Stammtisch finden Sie hier.

Kuli auf Ringbuch
Sprechtage vor Ort - Termine 2019/ 2020

Das Land Hessen fördert die kostenfreie Erstberatung des RKW Hessen für Gründerinnen und Gründer und kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Hessen mit Landes- und EU-Mitteln. 

Das RKW Hessen unterstützt Existenzgründer/innen und Unternehmen bei der Konkretisierung des Beratungsbedarfs und informiert über mögliche Beratungsfördermöglichkeiten des Landes Hessen, des Bundes und der EU.

in 14 Städten Hessens führt das RKW Hessen regelmäßig Sprechtage durch. Die Termine in Ihrer Region finden Sie hier.

Gründerstammtisch Frankfurt a. Main
Gründerstammtisch FrankfurtRheinMain

Der Gründerstammtisch in Frankfurt ist eine Veranstaltung von GründerInnen für GründerInnen, die den Austausch und das Netzwerk innerhalb der Frankfurter Szene stärken soll. Eingeladen sind alle Startups, Gründer/innen und Gründungsinteressierte, die ohne Verkaufsinteresse Gründer/innen und Startups kennenlernen wollen.

Am Montag, den 20. Januar 2020 findet der nächste Gründerstammtisch in Frankfurt a. Main statt.

Wo: Die Zentrale Coworking, Berger Straße 175, Frankfurt am Main.

Wann: 19.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Messebesuch
Info-Frühstück und gemeinsamer Messe-Besuch für Frauen im Handel

Vom 24. bis 28. Januar 2020 finden mit der Christmasworld, der Paperworld und der Creativeworld drei Messen statt, die für Gründerinnen und Unternehmerinnen vieler Bereiche relevant sind, z.B. im Einzel- und Online-Handel, in der Floristik und im Kreativbereich.

Das UFO-Unternehmerinnenforum Rhein-Main lädt am Samstag, den 25. Januar 2020 von 09:30 bis 11:00 Uhr ein zu einem Info-Frühstück mit anschließendem gemeinsamen Messebesuch von 11:30 bis 14:00 Uhr.

Beim Info-Frühstück gibt jumpp-Beraterin Christine Acker Tipps, wie Sie Messebesuche dazu nutzen können, Trends zu entdecken und zielgerichtete Einkaufsentscheidungen für Ihr Geschäft zu treffen. Auch zum Austausch mit anderen Gründerinnen und Unternehmerinnen in den oben genannten Bereichen bietet sich das Frühstück an.

Auf der Messe Frankfurt werden 1-2 kurze Fachvorträge besucht. Anschließend haben Sie Gelegenheit zum eigenständigen Erkunden Ihrer Lieblingshallen – mit freundlicher Unterstützung der Messe Frankfurt erhalten Sie als Teilnehmerin der Veranstaltung ein kostenfreies Dauerticket für alle drei Messen.

Sie wollen dabei sein?
Dann melden Sie sich bis zum 17.01.20 per E-Mail an unica.peters@jumpp.de an. Weitere Informationen erhalten Sie hier.
Bitte schreiben Sie dazu, in welcher Branche Sie aktiv sind oder gründen wollen und für welche Themen Sie sich besonders interessieren. UFO-Mitgliedsfrauen haben bei der Vergabe der verfügbaren Plätze Vorrang. 

Business Idea
Neugestaltung der Gründungswerkstatt

Unter gruendungswerkstatt-hessen.de können Gründer/innen gemeinsam online an ihrem Businessplan arbeiten. Die hessischen Industrie- und Handelskammern sowie die hessischen Handwerkskammern bieten gemeinsam eine digitale Plattform zur Umsetzung von Geschäftsideen. Dabei helfen Experten der Kammern kostenfrei im gesamten Prozess weiter.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Frankfurter Gründerpreis
20. Frankfurter Gründerpreis - Jetzt bewerben!

Die Wirtschaftsförderung Frankfurt ruft Gründer und Startups zur Bewerbung für den 20. Frankfurter Gründerpreis auf. Unternehmen, die im Jahr 2019 im Frankfurter Stadtgebiet gegründet oder 2019 mit ihrem Kundengeschäft begonnen haben, können sich bis zum 27. Februar 2020 bewerben.

Zu gewinnen sind insgesamt 30.000€ Preisgelder. „Ebenso wertvoll und noch viel nachhaltiger als das Preisgeld ist der große Imageschub, den der Frankfurter Gründerpreis den Finalisten verleiht“ ergänzt Doris Brelowski, Leiterin des Kompetenzzentrums Existenzgründung der Wirtschaftsförderung Frankfurt. Die feierliche Preisverleihung findet Mitte Mai im Römer statt.

Bewerben ist ganz einfach. Auf der Webseite www.frankfurt-business.net (Oder: http://frankfurt-business.net/existenzgruender/frankfurter-gruenderpreis/) liegen die Bewerbungsunterlagen zum Download bereit und können bei der Wirtschaftsförderung Frankfurt per E-Mail, per Post oder persönlich eingereicht werden.

Die Infoveranstaltung für interessierte Bewerber findet am Dienstag, den 11. Februar 2020 um 17:00 Uhr statt. Dazu lädt die Wirtschaftsförderung in das BCN-Hochhaus der Frankfurt University of Applied Sciences am Nibelungenplatz, 5. OG, Raum 532 ein.
Der Frankfurter Gründerpreis ist eine Initiative der Stadt Frankfurt am Main und der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH sowie der Frankfurt University of Applied Sciences. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Best4Hessen
BEST4HESSEN: Finde Deinen Weg zur erfolgreichen Gründung
  • Was macht Hessen und die Region Rhein-Main zu einem interessanten Gründungsstandort und wieso lohnt es sich, hier sein Unternehmen zu gründen?
  • Welche Besonderheiten zeichnen den Standort aus und welche Hilfestellungen im Gründungsprozess gibt es?
  • Wie schaffe ich es, an ausreichend Kapital zu kommen und welche Fördermöglichkeiten stehen für mich als Gründer in Hessen bereit?
  • Und zudem: Wie kann ich es möglicherweise auch mittels neuer Methoden wie virtueller Teams oder New Work schaffen, mich personell solide aufzustellen?

Diesen und vielen weiteren Fragen möchte die gemeinsame Veranstaltung der Gründungsinitiativen BEST EXCELLENCE und Science4Life nachgehen. Experten werden die Vielfalt der Möglichkeiten hierzulande aufzeigen und wertvolle Tipps mit auf den Weg geben.

Wann: 13. Februar 2020, 16 Uhr

Wo: Frankfurt am Main, Homburger Hof

Weitere Informatationen finden Sie hier.

DigitalisierungsCongress
DIGITAL FUTUREcongress Frankfurt 2020

Mittelstand trifft Digitalisierung und das Technologieland Hessen am 18.02.2020 in der Messe Frankfurt

Erleben Sie die größte Plattform für Digitalisierung und Technologie im Bundesland Hessen. Mit mehr als 160 Ausstellern und über 3.800 Besuchern bei der Veranstaltung, wird die Veranstaltung 2020 um das Thema Technologie erweitert.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Pfeil aus Logo Messe Aufschwung
14. AUFSCHWUNG-Messe in Frankfurt am Main

Die AUFSCHWUNG ist Leitmesse und zentrale Plattform für das Startup EcoSystem der boomenden Gründerregion FrankfurtRheinMain, der stärksten Wirtschaftsregion Deutschlands. 3.000 Existenzgründer, Startups, Jungunternehmer, Entrepreneure, Intrapreneure und Experten treffen sich hier.

Wann: 31. März 2020, 9:30 - 18:00 Uhr
Wo: IHK Frankfurt am Main, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Logo Kultur- und Kreativwirtschaft Hessen
Orientierung im Förder-Dschungel

Das Hessische Wirtschaftsministerium bietet Beratung für Gründer/innen und Kleinunternehmer/innen aus der Kreativwirtschaft. An regelmäßigen Terminen in Hessen können sich Kreativschaffende so einen Überblick verschaffen über Fördermöglichkeiten und Beratungsangebote.

Die individuellen Beratungsgespräche werden vom RKW Hessen in Kassel übernommen. 

Interessierte können individuelle, kostenfreie Gesprächstermine mit Herrn Thomas Fabich vereinbaren unter: t.fabich(at)rkw-hessen.de

Seiten