Nachfolge

Bild_Nachfolge.jpg

Bild_Nachfolge

Sie möchten ein bestehendes Unternehmen übernehmen? Das ist eine gute Idee! In Deutschland steht jährlich bei mehreren 10.000 Unternehmen das Thema Nachfolge an. Davon sind weit über eine halbe Millionen Arbeitsplätze betroffen. Doch was bedeutet das für Sie persönlich?

Übernahme ist eine attraktive Alternative zur Neugründung. Sie starten mit einem erprobten Geschäftskonzept. Das Unternehmen hat Kunden, Produkte oder Dienstleistungen sind am Markt eingeführt. Zudem bestehen gute Beziehungen zu Lieferanten, erfahrene Mitarbeiter wissen, was zu tun ist und die Ausstattung an Produktionsmitteln entspricht dem Stand der Technik...
Diese Liste lässt sich noch um viele weitere Punkte ergänzen. Sie beschreibt den Idealfall. Die Frage ist, ob Ihre Erwartungen der Realität entsprechen.

Die Übernahme eines Unternehmens ist – wie die Gründung eines Unternehmens auch – eine große Herausforderung. Bei der Neugründung eines Unternehmens haben Sie volle Gestaltungsfreiheit. Dafür stehen Ihnen nur wenige Erfahrungswerte zur Verfügung. Sie sind auf Ihre Recherchen und guten Vorhersagen angewiesen, um eine realistische Planung zu entwerfen.

Übernehmen Sie ein bestehendes Unternehmen, können Sie auf Daten aus der Vergangenheit des Unternehmens zurückgreifen. Darüber hinaus stehen Ihnen das Wissen der Mitarbeiter und des bisherigen Inhabers zur Verfügung. Das ist eine gute Ausgangslage. Trotzdem sollten Sie planen. Überzeugen Sie sich mit eigenen Augen und überprüfen Sie die Angaben, die Sie erhalten, sorgfältig. Berücksichtigen Sie auch externe Quellen. Was denkt die Hausbank über Ihr Engagement und das Unternehmen?

Informationen und Hilfen zur Businessplanung finden Sie bei den Gründungs-Tipps.

Links