Rechtsformen

Paragraphen_geschn.jpg

Zwei Paragraphen nebeneinander

Die Rechtsform definiert den gesetzlichen Handlungsrahmen Ihres Unternehmens. Deshalb ist die Wahl der geeigneten Rechtsform eine Entscheidung, die Sie gründlich durchdenken sollten. Die Rechtsform wird i.d.R. bei der Gründung im Gesellschaftsvertrag festgelegt.

Mit der Rechtsformwahl treffen Sie eine langfristige Entscheidung, die Auswirkungen auf

  • Haftungsfragen der Gesellschafter,

  • das Recht zur Geschäftsführung,

  • die Rechtspersönlichkeit der Gesellschaft,

  • gesetzliche Anforderungen bei der Errichtung, dem Betrieb und der Liquidation des Unternehmens,

  • Anforderungen im Hinblick auf das Grundkapital,

  • Publizitätspflichten,

  • steuerrechtliche Fragen

  • und nicht zuletzt die Außenwirkung des Unternehmens hat.

Aufgrund der vielen verschiedenen Gesichtspunkte lässt sich nicht pauschal sagen, welche Rechtsform für wen oder welches Vorhaben geeignet ist. Bei der Wahl der Rechtsform sollten Sie sich z.B. von Gründungsberatern oder Ihrem Steuerberater unterstützen lassen.

Links