Hessischer Gründerpreis 2017

Logo_Gründertage_Hessen.jpg

Logo Gründertage Hessen

Ab sofort bis einschließlich 21. August 2017 können sich junge Unternehmen für den Hessischen Gründerpreis bewerben.
Bewerben können sich Unternehmerinnen und Unternehmer, die nicht länger als fünf Jahre am Markt und in Hessen ansässig sind. Das Geschäftsmodell muss erfolgreich im Markt etabliert, die Gründerin/der Gründer und für den Lebensunterhalt nicht auf staatliche Mittel angewiesen sein.

Der Preis wird in drei Kategorien vergeben:

  • Mutige Gründung - Start aus schwieriger persönlicher Situation
  • Geschaffene Arbeitsplätze - Zahl und Qualität der Arbeitsplätze
  • Innovative Geschäftsidee - Innovative Produkte oder neuartige Dienstleistungen

Weitere Informationen zum Hessischen Gründerpreis und zur Bewerbung finden unter www.gruendertage-hessen.de und in den nachfolgenden Downloads.