Brancheninformationen

Bild_Brancheninformationen_Handwerk.jpg

Schutzhelm, Kuli und Taschenrechner liegen auf einem Bauplan

Damit die Unsicherheit, mit der Sie als Unternehmer leben müssen, möglichst klein ist und Ihre Planung möglichst nah an der Realität verläuft, benötigen Sie gute Informationen. Besonders wichtig sind dabei Informationen aus der Branche, in der Sie tätig werden wollen. Die Informationen, die Sie benötigen, können sehr verschieden und spezifisch sein. Es kann sich dabei um die Beschreibung von Geschäftsprozessen handeln oder um die Entwicklungsperspektiven einer Branche.

Wenn Sie z.B. einen Umsatz im Einzelhandel planen, möchten Sie wissen, wie viele potentielle Käufer in Ihrem Einzugsbereich leben und wie hoch die Kaufkraft vor Ihrer Haustür ist. Angaben dazu finden Sie im Bereich der regionalen und kommunalen Strukturdaten. Sie müssen aber Entwicklungen der Branche berücksichtigen: Was wird gekauft? Wie oft? Legen Kunden heute wieder mehr Wert auf Angebote vor Ort oder ist die Bereitschaft weite Strecken zu fahren gewachsen? Vielleicht werden Ihre Produkte zukünftig auch nur vorwiegend im Versandhandel gekauft.

Diese und ähnlich branchenspezifische Informationen werden von verschiedenen Anbietern regelmäßig erhoben und in Branchenbriefen dokumentiert. Der Aufwand dabei ist relativ groß, dementsprechend hoch ist der Preis für aktuelle Brancheninformationen. Auf der Seite Branchenbriefe finden Sie Angebote, die Existenzgründern von den Sparkassen sowie den Volks- und Raiffeisenbanken zur Verfügung gestellt werden.

Links